Jung + Partner Management Logo
Man sollte nie so viel zu tun haben, dass man zum Nachdenken keine Zeit hat.
Georg Christoph Lichtenberg

E-Learning-Plattform

Lean Management

Ein Produktionssystem definiert die wesentlichen Elemente, die notwendig sind, um einerseits die Lean-Philosophie in einem produzierenden Unternehmen zu initiieren und zu entwickeln, und um andererseits die Leistungsfähigkeit des Produktionsprozesses kontinuierlich zu steigern.

Im Kursraum werden Ihnen die Elemente eines idealtypischen, ganzheitlichen Produktionssystems audiovisuell vermittelt.

Idealtypisches ganzheitliches Produktionssystem (IGPS)
© Jung + Partner Management GmbH

Der Begriff "idealtypisch" bedeutet, dass es sich bei diesem Produktionssystem um ein Modell handelt, das für jedes produzierende Unternehmen - unabhängig ob Einzel- oder Serienfertiger - die wesentlichen Elemente für ein funktionierendes Produktionssystem enthält. Auf dieser Grundlage können unter Berücksichtigung der spezifischen Unternehmenssituation die Elemente modifiziert werden.

Der Begriff "ganzheitlich" soll darauf hinweisen, dass ein Produktionsprozess nur dann optimal betrieben werden kann, wenn alle Abteilungen, die die Leistungsfähigkeit dieses Prozesses beeinflussen können, diesen auch als einen ihrer Kunden erkennen und versuchen, ihn laufend zu optimieren.

Wenn Sie bereits über einen Benutzernamen und ein Kennwort von StEP-Up verfügen, können Sie direkt in den Kursraum einsteigen. Falls Sie noch über keine Zugangsdaten verfügen und bei einem StEP-Up-Mitgliedsunternehmen beschäftigt sind, können Sie diese gerne anfordern.

© Jung + Partner Management GmbH

Jung + Partner Management GmbH
Europaring F 14 302
2345 Brunn am Gebirge
Tel.: +43 2236 312332
Fax: +43 2236 312351
E-Mail:
http://www.j-p-management.com