Das Ziel des Lehrgangs ist es, vorhandene Lücken zwischen den von der Automobilindustrie in den verschiedenen Regelwerken getroffenen Festlegungen und deren praktischer Umsetzung zu schließen. Sie erwerben bewährte, praxisbezogene Kenntnisse des Qualitätsmanagements, die weit über das rein „Funktionsbezogene“ hinausgehen.

Aufbau

Der Lehrgang besteht aus fünf Spezialseminaren und einer Prüfung. Bei positivem Ablegen der Prüfung erhalten Sie das Zertifikat „Qualitätsmanager Automotive“.

Bei allen Seminaren handelt es sich um aufeinander abgestimmte, aber in sich abgeschlossene Einheiten. Alle Seminare sind daher auch einzeln buchbar. So haben Sie die Möglichkeit, Ihr QM-Wissen gezielt in genau jenen Gebieten zu vertiefen, die für Sie von besonderem Interesse sind.

Zielgruppe

Personen, die

  • Qualitätsmanagementsysteme nach automobilspezifischen Standards entwickeln, einführen, beurteilen und verbessern wollen,
  • Qualitätsmanagementsysteme und Prozesse nach automobilspezifischen Standards auditieren wollen,
  • ihr bestehendes Qualitätsmanagement-Know-how um den automobilspezifischen Zugang erweitern wollen,
  • in ihrem Unternehmen einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung des praktizierten Managementsystems leisten wollen.
  • ihr Qualitätsmanagement-Wissen in einem praxisorientierten Managementprogramm kritisch hinterfragen und gezielt erweitern wollen.

Weitere Details zum Lehrgang entnehmen Sie bitte dem Lehrgangsfolder. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Lehrgangsseite.

Termine

TrainingTermin
QM-QT - Qualitätstechniken - Werkzeuge zur Produkt- und Prozessoptimierung (ausgebucht)18. - 20.03.2024
QM-PL - Problemlösung nach 8D und der kontinuierliche Verbesserungsprozess (KVP)22. - 24.04.2024
QM-IA - Interner Auditor Automotive (ausgebucht)13. - 15.05.2024
Prüfung mit Zertifikat "Qualitätsmanager Automotive"24.09.2024